Verhaltensvereinbarungen

Vereinbarungen mit den Schülern

 

1.   Ich begegne allen mit Respekt und Wertschätzung.

 

2.   Ich komme pünktlich zum Unterricht.

 

3.   Ich arbeite im Unterricht konzentriert mit.

 

     4.    Ich bringe alle Hausaufgaben vollständig mit.

  

5.    Ich bewege mich langsam, leise und rücksichtsvoll.

  

6.    Ich gehe sorgsam mit meinem Eigentum und dem Eigentum anderer um.

  

7.    Ich halte immer und überall Ordnung und achte auf Mülltrennung.

  

8.    Ich bringe nur solche Dinge in die Schule mit, die ich für den Unterricht brauche.

 


Vereinbarungen mit den Eltern

 

Aus Sicherheitsgründen

 

·       ist die Einfahrt der Schule frei zu halten.

 

·       wird ausschließlich außerhalb des Schulhofs geparkt.

 

·       ist beim Parken ausreichend Abstand zum Zebrastreifen zu halten.

 

·       ist die Eingangstüre zum Schulhaus ab 14 Uhr geschlossen. (Seiteneingang für Nachmittagsbetreuung)

 

 

 

Wir nehmen zur Kenntnis, dass

 

·       vergessene Bücher oder Hefte am Nachmittag nicht mehr abgeholt werden können.

 

·       im Krankheitsfall unseres Kindes die Schule am ersten Tag verständigt wird.

 

·       der versäumte Unterrichtsstoff mit unseren Kindern nachzuholen ist.

 

 

 

Die Schule erinnert daran, dass

 

·       der Aufenthalt auf dem Spielplatz und dem Skaterplatz vor und nach dem Unterricht in die               

        Verantwortung der Eltern fällt.

 

·       Die Kinder den sichersten Schulweg benützen und nach Unterrichtsende direkt nach Hause gehen

        sollen.        

 

·       keine Bildaufnahmen aus dem schulischen Umfeld ohne Einwilligung der Direktion verbreitet werden.

 

·       sofern ein Handy für eine/n Schüler/in unbedingt erforderlich ist,  es ausgeschaltet in der Schultasche 

        verwahrt bleiben muss.